Über mich

 

Geboren wurde ich 1969 in Eisenach.

Die Wahl meines Berufes wurde auf eine schöne Weise schon in meinen Kindheitstagen beeinflusst, als ich in der Arztpraxis meines Großvaters oft ein stiller Besucher und Beobachter sein durfte. Was die Menschen bewegt, warum sie so und nicht anders handeln, woher das Leiden kommt und wie man helfen kann, interessierte mich schon früh. So begann ich, mich nach meiner Ausbildung zur Kinderkrankenschwester auch mit Naturheilkunde, alternativen Heilmethoden, Pädagogik und Psychologie zu beschäftigen. Nach und nach entwickelte sich ein feines Gespür für die Wechselwirkung zwischen Körper, Geist und Seele. In verschiedenen Ausbildungen, Praktika und Fortbildungen lernte ich im Laufe der Zeit viele 'Werkzeuge' der Inspiration und Heilung kennen. Mein Wunsch, Menschen auf ihrem inneren und äußeren Weg wirkungsvoll zu unterstützen, führte mich zu meinem jetzigen Beruf. Als Heilpraktikerin, Mutter von drei erwachsenen Kindern und inzwischen auch Großmutter, lebe ich in Berlin und widme mich meiner Arbeit von ganzem Herzen.

 

Ausbildungen

  • Kinderkrankenschwester - Medizinische Fachschule, Leipzig

  • Aura Soma – Eva Maria Tinschert und Frank Huber, Frankfurt/M.

  • Psychologische Astrologie – Institut Hermann Meyer, Darmstadt

  • Homöopathie – Samuel-Hahnemann-Schule, Berlin

  • Heilpraktikerin – Samuel-Hahnemann-Schule, Berlin

 

zusätzliche Berufserfahrung, 

Weiterbildungen, Zertifikate

  • mehrjährige Tätigkeit als Erzieherin
  • Mitarbeit in Mütterzentren
  • Mitarbeit in Alleinerziehendenverbänden
  • Leitung von Babykursen
  • Krippenpädagogik
  • Naturpädagogik
  • Kreativwerkstätten
  • Meditation
  • Gesprächstherapie
  • Pflanzenheilkunde
  • Bachblütentherapie
  • Stimmgabeltherapie
  • Farbtherapie
  • Reiki
  • Rückenbegradigung


Mitgliedschaften


FDH – Fachverband Deutscher Heilpraktiker

DAV – Deutscher Astrologen Verband

 

 

Mein Dank gilt dem Leben selbst, vor allem meinen Eltern und meinen Kindern, die mich lehren und große Geschenke der Liebe sind. Außerdem all den Lehrern, Kollegen und Freunden, die meinen Weg begleiten, mich herausfordern und inspirieren. Nicht alle kann ich hier nennen, aber einige finden Sie unter: Links