Gesundheit

Gesundheit · 08. November 2019
Herbst und Winter, eine Zeit der kalten Hände und Füße. Die Nase läuft, der Hals kratzt. Bellender Husten raubt uns manchmal den Schlaf, der Kopf tut weh, die Glieder schmerzen …. So schön die Zeit des Rückzugs für das Gemüt und für die Seele auch sein mögen – wir sitzen öfter beieinander, kuscheln und machen es uns gemütlich auf der Couch – so herausfordernd ist sie auch für unsere Gesundheit. Schnell wechseln die Temperaturen, wenn wir von warmen Innenräumen wieder raus...

Gesundheit · 25. November 2018
Draußen ist es dunkel und kalt. Der Wind pfeift um die Häuserecken und durch alle Knopflöcher. Mit hochgezogenen Schultern und eiligen Schrittes tappen wir hinaus in die unwirtliche Jahreszeit – mit dem deutlichen Ziel: schnell wieder ins Warme! Die Augen sind müde, die Haut dick vermummt, die Glieder schwer, die Tage kurz. Auf den ersten Blick kein Grund zur Freude. Nun gut, da wartet vielleicht noch der erste Schnee und die Vorweihnachtszeit...doch was ist es, was wirklich wieder Licht...

Gesundheit · 30. Mai 2018
Die Ringelblume (Calendula officinalis) ist ein altes und bewährtes Heilmittel in der Naturheilkunde und gehört zur Familie der Korbblütler. Sie wird zur Beschleunigung der Wundheilung, zur Lösung von Bauchkrämpfen, bei Leberleiden und als Diuretikum eingesetzt. Verwendet werden die gelb-orangen Blütenblätter der Pflanze in wässrigen Auszügen, Tinkturen, Umschlägen und Salben. Ringelblumensalbe, auch Calendulasalbe genannt, ist ein wirksames Heilmittel bei kleineren Hautverletzungen...

Gesundheit · 06. Mai 2018
Die Zitronen-Knoblauch-Kur wirkt wie ein Jungbrunnen und ein Frische - Kick für den gesamten Körper. Ein – bis zweimal im Jahr durchgeführt, trägt sie entscheidend dazu bei, die Durchblutung aller Gefäße zu verbessern und die Kalkablagerungen, die sich vor allem an den Arterienwänden, den Gelenken oder im Gehirn befinden, zu lösen. So kann sich Ihr Blutdruck normalisieren, das gesamte Herz-Kreislaufsystems wird entlastet und Ihre Beweglichkeit verbessert sich ebenso wie Ihre...

Gesundheit · 28. April 2018
Gerade im stressigen Alltag ist es wichtig, den Körper mit Nahrung zu versorgen, welche die Nerven stabilisiert, stärkt und umhüllt. Schokolade, Kuchen & Co liefern zwar schnell verfügbaren Zucker und regen das Hormonsystem an, Glückshormone auszuschütten. Doch ebenso schnell wie die Energie steigt, ist sie auch wieder verflogen. Für Gelassenheit, innere Ruhe, sowie Konzentrations-und Merkfähigkeit braucht es also etwas anderes. Neben Entspannungsmethoden, Bewegung an frischer Luft...