Bewusstheit

Bewusstheit · 20. März 2021
Ich bete für jene, die auf der Erde ankommen. Ich bete für jene, die wieder von ihr gehen. Ich bete für die Kranken und für die Gesunden. Ich bete für jene, die in Isolation leben. Ich bete für jene, die sich nach Freiheit sehnen. Ich bete für jene, die der Dämmerung entgegen schlafen. Ich bete für jene, denen die Sorgen den Schlaf rauben. Ich bete für jene, die ihre Habe verloren haben. Ich bete für jene, deren Schultern schwer tragen. Ich bete für jene, die rufen und jene die...

Bewusstheit · 06. Februar 2021
Als ich heute in den Nachrichten hörte: „EIN NORDWIND KOMMT!“, dachte ich, das ist eigentlich gar nicht so schlecht. Wir können ja die Kraft dieses Wetters nutzen. Bevor sich die neue Angst als Wirtschaftszweig fest etabliert, hoffe ich, aus dem Nordwind wird ein Sturm, der alles aufstöbert, was sich inzwischen als eine neue Normalität behaupten und gemütlich einrichten will. Ich hoffe, der Nordwind fährt durch alle Äste und Köpfe und bringt die Frische und Klarheit zurück, die wir...

Bewusstheit · 31. Januar 2021
Die Phantasie des ewigen Lebens begleitet die Menschen schon seit Anbeginn der Zeit. Waren es früher in den Sagen und Märchen die Zaubertränke, die die Unsterblichkeit versprachen, sind es heute nicht minder phantasievoll zusammengebraute Cocktails aus Säuren, Basen und Estern, die dem Leben, das so wild und ungestüm vor sich hin wuchert, den Kampf ansagen. Der Mensch möchte immer Ordnung in die Dinge bringen. Am liebsten seine! Die, die er sich so denkt. Er wäre gern in Sicherheit vor...

Bewusstheit · 14. Januar 2021
Sich vom Geschehen in der Welt ab – und der Wahrheit im Innern zuzuwenden, war nie auffordernder und damit auch einfacher als jetzt. Es ist geradezu offensichtlich, wohin es führt, wenn das Ego seinen irren Tanz vollführt. Und ebenso einleuchtend ist es, dass dort nicht der Ort von Heilung, Liebe oder Frieden ist. Wenn das wirklich gesehen ist, kann etwas anderes beginnen. Das ist ein großer Grund zur Freude!

Bewusstheit · 28. Oktober 2020
Seit ein paar Tagen ist die Sonne in das Zeichen des Skorpions eingetreten. Eine intensive, eine wandelnde Zeit, die ich sehr mag, ebenso wie die Menschen, die unter diesem Zeichen geboren sind. Leidenschaftlich, wahrheitsliebend, unerschrocken und von faszinierender Kraft sind sie. Man sagt den Skorpiongeborenen nach, dass sie in ihren Erfahrungen gern bis zum tiefsten Punkt gehen. Sie lassen nichts unversucht, das Leben zu ergründen und fürchten sich dabei nicht, auch ins Dunkelste...

Bewusstheit · 25. September 2020
Ein Funken von Vertrauen genügt, um miteinander ins Gespräch zu kommen oder eine Reise zu unternehmen. Um sich zu verlieben … ja sogar, um jeden Abend einzuschlafen. Wenn wir es haben, ist Vertrauen ein sicherer Hort. Es fühlt sich weich an und zugleich stark. Es ist ein wohliges Gefühl, ein Grund auf dem wir stehen. Mit ihm ziehen wir in die Welt hinaus, sind guter Dinge, in Treu und Glauben, ohne Arg. Es kann Schutz und Öffnung für die Erfahrungen der Welt bedeuten. Wenn wir es nicht...

Bewusstheit · 26. Mai 2020
Im Versuch, vor dem Leben sicher zu sein, schließen wir es ( von uns ) aus. Voller Unwägbarkeiten und Gefahren ist das Lebendige. Es wandelt sich ständig. Unvorhersehbar und ungeachtet aller Vorsicht. Leben setzt sich immer durch. Mal sanft, mal gewaltig, aber immer unbedingt! Es ist nicht zu beherrschen oder zu verhindern. Wenn wir versuchen, es zu bezähmen, findet es neue Wege hervorzubrechen. Wir sehen das in der gesamten Flora und Fauna, im Lauf eines Flusses oder im Wachstum unserer...

Bewusstheit · 19. April 2020
In den letzten Wochen waren wir mit gesellschaftlichen Entwicklungen und Einschränkungen konfrontiert, die uns allen Grund gaben, uns aufzuregen oder besorgt zu sein. Da mag es ruhige Gemüter geben, die das Ganze mit Gelassenheit betrachten und auch jene, die mit Zorn reagieren. Je nach Temperament und Tagesverfassung auch alle möglichen Regungen dazwischen. Gefühle von Angst oder Ohnmacht werden dieser Tage nicht gerade auf kleiner Flamme gekocht. Da ist die Frage nach Frieden eine echte...

Bewusstheit · 13. April 2020
Von den Wechselfällen des Lebens werden wir alle, mal mehr mal weniger, herausgefordert. Es gibt Zeiten, in denen alles in Ordnung scheint und Zeiten, in denen plötzlich das Chaos herrscht. Es gibt Lebensläufe oder Menschenschicksale, die vor sich hinplätschern, wie ein sanfter Fluss. Und es gibt Erfahrungen, die sind wie große Unwetter, Weltkriege oder lang dauernde Dürren. Millionen Menschen müssen um ein Stück Brot kämpfen, während andere daran sterben, dass sie sich überfressen...

Bewusstheit · 12. Januar 2020
Dass unsere Gedanken Einfluss auf unser tägliches Erleben haben, ist für die meisten Menschen nichts Unbekanntes mehr. Die Bewegung des 'Positiven Denkens' , therapeutische Methoden wie NLP (Neuro-Linguistische Programmierung), positive Tagesaffirmationen und andere Techniken gehören inzwischen fast zur Allgemeinbildung. Wir versuchen, düstere oder hemmende Gedanken mit Hilfe anderer Gedanken zu überwinden oder gar zu heilen. Wir wollen uns einfach besser fühlen und glücklich sein. Und...

Mehr anzeigen