· 

Loslassen

 

Etwas wirklich hinter sich zu lassen, bedeutet, es nicht mehr zu berühren.

Das ist gar nicht so einfach. Und loslassen kann sich zuweilen anfühlen, wie ein großes Wagnis. Es bedeutet, die alten Pfade nicht mehr zu betreten, dem Magnetismus die Stirn zu bieten. Frei und ohne zu wissen, wohin der Weg führt.